Monate: September 2009

oben: ein schöner anblick für mich und bald für paul. (ein schönes geschenk! danke tim!)und unten die große frage: werde ich es jemals schaffen meinen aktuellen lesestapel durchzuschmökern……? above: a nice gift and nice sight!below big question: will i ever be able to browse through my current stack of magazines and books…..?

*

ein zwischenstand: mein projekt „master in zürich“ geht seit heute offiziell weiter. nach einem gespräch mitte oktober, weiß die zhdk mehr. und ich ende oktober. status: my project „master of arts in design in zurich“ is going on, officially. will have a meeting in 2 weeks, a result hopefully in 5 weeks.

ehrenWORT: Helden der Kindheit

wegen zuviel ernst im leben, schaffe ich zum heutigen ehrenWORT leider nur etwas semi-kreatives. ich habe zumindest eine woche lang über die helden meiner kindheit nachdenken können. hier ein paar gedankenfetzen von mir für euch: ehrlich gestanden, mein größter held war michael jackson. er war eigentlich fast mein einziger held, ich war sein größter fan so ab zarten 5 jahren. da das thema in letzter zeit leider etwas übertrapaziert wurde (RIP) musste ich tiefer in meinem gedächtnis graben. nichts tv-helden. keine bücherhelden, außer lustiges für die tasche. aber auch bei den disneys konnte mich keiner überzeugen. dann fiel mir mein pony ins auge. es ist das einzige in meiner wohnung, das mich an meine kindheit erinnert. es kann nichts, außer schön zu sein. es war immer schön und wird auch noch lange so schön bleiben. die haare sind etwas verwurschtelt, aber ansonsten sieht es genau so aus, wie ich es seit jeher in erinnerung habe. zwei schöne augen, glitzerhaare und glitzersternchen. dieses pony hat mich so glücklich gemacht. ich weiß nicht einmal warum. ich habe …

*

superdupergut: ich werde im pattern book vom zeixs verlag vertreten sein, das im herbst erscheinen wird: beweisliste :) ich freue mich! happy girl: i will be featured in zeixs´ upcoming pattern book

ZUKUNFT ZUSAMMENFASSUNG

the girl who shoutet out the EHRENWORT: das ist rikes beitrag. collage von julias innenwelten zukunftspläne von maedchenwahn lustige zeichnung von dorobot und ein teil von criz` lustiger zukunftsmission im lovely werkstattbuch NACHTRAG! Das Space-Bambi von gohana :) meinen beitrag gabs hier.

zukunft

das ist die fröhliche gold-regenwolke für den herbst, der nun offiziell vor der tür steht. der lebkuchen ist jetzt frisch gebacken. und wer geschenke lieber selber bastelt, der kann ja schon so langsam damit anfangen. wenn man schon sonst nicht viel planen kann… daher hier eine erste anleitung für ein im eigenen heim sieb-bedrucktes t-shirt: das sieb besteht aus einem abgezogenen leinwand-holzrahmen und polyester-gardine – das ist wirklich lowbudget. (schön stramm antackern.) weiter wird benötigt: ein motiv, klebefolie, stofffarbe, t-shirt. die klebefolie wird auf die unterseite des siebs aufgeklebt. schön dicht, damit keine farbe durchsickern kann. lieblingsfarbe anmischen. karton ins t-shirt schieben, damit die rückseite verschont bleibt. farbe auf dem sieb auftragen und mit einem rakel (oder scheckkarte, dicken karton, tortenspachtel…) über das motiv ziehen. fertig. und nun ins detail gehen, wie man mag. und in zukunft ist das t-shirt auch fertig. motiv bügeln nicht vergessen, damit es die nächste wäsche überlebt..:)viel spaß!