Monate: Mai 2013

Balloons

…Heute zu Gast im Blinkblink-Studio:Simoncello di Peschici Hier ein kurzes Interview zum obigen Werk: Was hat dich zu diesem Objekt inspiriert? – In den letzten Wochen hatte ich viel Zeit mir Gedanken über diese so unperfekte und unvollkommene Welt zu machen in der wir leben. Mir fiel dabei auf, dass die Dinge in sich perfekt sind, aber nur in metastabiler Verbindung zueinander existieren, und sich einem kosmischen Chaos unterordnen. Die Rosa Ballons als Metapher für Vollkommenheit in Formlosigkeit zu arrangieren schien mir geradezu naheliegend. Wie hast du es geschafft so viele Luftballons aufzublasen? – 56 um genau zu sein, wobei 3 Ballons während der Schaffensphase kaputt gingen. Der aufmerksame Leser hat natürlich sofort mitgerechnet und weiß das die Skulptur also aus 53 pinken Luftballons besteht.Ich habe mir für das aufblasen der Luftballons das Wochenende freigelassen. Ich wollte jeden einzelnen der Ballons ganz bewusst aufblasen. Das war mir wichtig, um den Bezug zwischen mir und diesem Werk so persönlich wie möglich zu gestalten. Wen oder Was wolltest du mit deiner Arbeit ansprechen? – Es ist ein …

extra/ordinary

…ANNA:„Oh yeah, I’m superfoolish. But congratulations anyways – for being extraordinary!“MARIA:„I always wondered that logically it should mean something like extremely ordinary. That would make sense.“_ (Maria, it exists something like a teddy-bear passport. We missed that.) ㋡

Einmal Styler – Superstyler

Bluse, Ohrstecker, Gürtel, Hose, Schuhe Zum professionell auf dem Tisch sitzen (in blau nie daneben): Blazer, Hemd, Hose, Schuhe T-Shirt, Strickjacke, Ohrstecker, Leggins, Schuhe …Leute aufgepasst! Heute ausnahmsweise:Mode.(Und auch: zeitlose Trends.) Der Plan:Anziehen wie immer.Für jeden Anlass das passende Outfit. Gewusst wie:Nachmachen ist kinderleicht! Einfach ein paar alte Fotos auskramen und einen Onlineshop mit großem Sortiment durchstöbern.Großer Spaß! :) Und dann wieder Kind sein. (Das wollen wir doch alle, seien wir mal ehrlich.) Es hat Euch liep,Eure Anna.

Currywurst

Unbekannte Nummer 07.05.2013 11:59Hallo Anja. Wo gabs in Berlin nochmal die beste Currywurst? ANNA 07.05.2013 15:10 Verspätete Antwort, entschuldigung. Konopkes Imbiss, U Eberswalder Str. ist gut.. Wer da? Romek?? LG:) Unbekannte NummerRomek? Wer is das denn? Ok, vielen Dank. Hab heute eine bei „Curry at the wall“ gegessen, die war auch nicht schlecht.  ANNA Wer ist denn da? Hää!? _ ANNA 07.05.2013 20:00Ich möchte jetzt wissen, wer geschrieben hat. Unbekannte Nummer Du.Unbekannte Nummer 07.05.2013 20:17Offensichtlich ein Fremder, dessen Bekannte wohl eine neue Nummer hat. Und du heißt zufällig auch Anja und weißt wo man in Berlin gut Currywurst essen kann :-)  ANNA Nicht ernst. Anja ist mein Kosename, nutzen nur seehr wenige Leute. Daher die Neugier, du Schuft.Unbekannte NummerNe oder? Is ja heiß! Bist du aus Berlin? Wir sind hier gerade auf ein paar Tage. ANNAJa bin ich. Wer seid denn Ihr?  Unbekannte NummerWir sind Alex und Jasmin aus dem Schwabenländle und schauen uns Berlin an. Also das find ich jetzt echt der Brüller. Ich will meiner Nichte schreiben und wissen wo es die beste Currywurst in …

Multi

…Einmal Luft angehalten und darüber nachgedacht, was eigentlich alles so passiert ist, seit Beendigung der instituierten Bildung (unter Vorbehalt).Es ist Zeit für ein neues Level.Bin dran.Aber keine Sorge,ich bleibe einigermaßen unernst.Wer mich nicht kennt.Das bin ich. (Und meine schön angemalten Fingernägel =) – Merci Sally!) Danke für die schönen Tage (& Dinge). Ihr da in CH.❤