Diverses
Kommentare 4

Bedeutende Objekte und persönliche Besitzstücke.

S0058006S0068007S0038003

Buchtipp.

„Die Autorin Leanne Shapton besucht die Versteigerung von Truman Capotes Nachlass. Sie ist fasziniert von den Dingen, mit denen Capote sich umgeben hat, ersteigert einen Regenmantel (den sie noch heute trägt), und während sie im Auktionskatalog blättert, sich die Fotos und Beschreibungen ansieht, fällt ihr auf, dass sich das Ganze wie eine Autobiographie liest. Das bringt sie auf die Idee für dieses Buch. Sie erzählt die Geschichte einer Beziehung auf noch nie da gewesene Weise – über einen fiktiven Auktionskatalog, der über 300 Fotos samt Beschreibungen von Privatgegenständen versammelt, die von der Beziehung eines New Yorker Paares, Lenore und Harold, übrig geblieben sind: Möbel, Schmuck, gemeinsam geklaute Salz- und Pfefferstreuer, ein ausgestopftes Eichhörnchen, Schlafanzüge, ein Scrabble-Spiel, zwei Pudelfiguren, ein Italien-Reiseführer, Briefe und Bücher. Es ist die Chronik einer herzzerreißenden Liebe, ihrer Rituale, ihrer wachsenden Intimität, die über diese Besitz- und Erinnerungsstücke aufscheint – vom ersten Rendezvous bis zur Trennung. Ein ganz und gar großartiges Buch über das, was bleibt, wenn die Liebe geht.“

So macht Lesen Spaß.

(Mit Dank an Christiane, die mir das Buch von einigen Jahren schenkte. ♥ )

4 Kommentare

  1. Pingback: PATTERN BOX | Blinkblink

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.