Alle Artikel in: Muster

School of Life

Zurück in die Kindheit dank dem Internet. Höre mir die ganzen kleinen Beiträge von School of Life an. Schön. – Developing emotional intelligence. Very wise. Ich bin ruhig und in der Schweiz. Erdenke und schreibe Szenarien. Träume von Bäumen, die automatisch zu Baumhäusern wachsen und von wahnwitzigen Installationen und Objekten, die die Welt noch nicht gesehen hat. Wach und weitestgehend gesund messe ich der Entwicklung meiner inneren Kreativität einen immer höheren Wert bei. Hiermit Notiz gemacht :) Und wer diesen Blog schon etwas länger liest und mich auch ein bißchen kennt, der freut sich auch darüber. Erinnert mich an meine unbändige Begeisterung für die hohe Kunst Jerusalems. Musik: #222 – 1 #222 – 2

In dreams I walk with you

Im Erleben: ein bißchen Musik für die Plattform. Ein bißchen Muster für die Augen. Ein bißchen Gedanken für die Dankenden. Ich fühle mich heute mutig und stark, da ich gestern festgestellt habe, dass meine Sehnsucht nicht an einen Ort oder zu einem Menschen führt, sondern zurück zu mir selbst. „Hier bin ich – Ich bin noch da! Ich stehe hier und warte! Komm zurück!“ So rief es von innen heraus. Nun eile ich. (Aber das Meer kann auch nicht schaden.) Listen to this story, listen to this music and start dreaming: Then, Goodnight: Then, listen to Jung:

RAR

Ich mache mich rar und lasse Euch im Glauben. – Eine sehr gewöhnliche menschliche Übung. „What do you hope to be when you are all grown up, Gemini? An irresistible charmer who is beloved by many and owned by none? A master multi-tasker who’s paid well for the art of never being bored? A versatile virtuoso who is skilled at brokering truces and making matches and tinkering with unique blends? The coming weeks will be a favorable time to entertain fantasies like these — to dream about your future success and happiness. You are likely to generate good fortune for yourself as you brainstorm and play with the pleasurable possibilities. I invite you to be as creative as you dare.“ Thank you Vio for Rob Breszny. :D Eine Freude hier so Schnipsel liegen zu lassen und ja, zu Glauben. Musik, unbedingt. A very much liked one:

Was gemacht: neue Muster

Ich saß mal wieder am Computer und habe was gebastelt. Dann habe ich das Portfolio aufgefüllt und alles auf Pinterest verlinkt: hier. – Arbeit für Doofe – Gehirn aus – Klick Klick :D Aber: was geschafft. Und weitere Pläne auch. Musik gibts ganz unten. Oldschool. Blur – Bugman (Wer hat hört analog auf CD;) (Soooo gut.) (Space is the place.)

Ein Musterleben

Ich hier so, in Konfusion. Es is ein 5-Jahres Muster, vielleicht. Ich gebe dem Mond die Schuld ;) „We are all born into patterns.“ – sagte Jung. Und hier: Wortfragmente nach Watts zu Mustern: Life is pattern. It is a dance of energy. Extraordinary orderly disorder! There is no way to really get it! –> Live that sort of way! Positive energy of destruction: (KiNK – TEL) (Also: weiter Muster machen.) (And there is a difference between the made and the maker.) (Dass ich jetzt englisch und deutsch vermische, daran ist jemand Besonderes Schuld. Aber auch das Internet:)