Alle Artikel mit dem Schlagwort: blinkblink

Umgezogen

…Weil es ja so ein großes Hobby von mir ist, bin ich mal wieder umgezogen.Dieses Mal mit meinem Arbeitsplatz aus meinem Studio raus zu mir nach Haus. Ich habe irgendwann gemerkt, dass ich mich in meinem Studio nicht mehr auf meine eigene Arbeit konzentrieren konnte, weil drumherum so so so viel passiert ist. Ständig. Das war nicht gut und hat mich ein bißchen verrückt gemacht. Auch wenn alles, was passiert ist, supertoll war. – Ich möchte mich ab sofort wieder mehr auf mich und meine Projekte konzentrieren. Studio Blinkblink ist derweil für 6 Monate an Design Thinker vergeben, die es in Ehren halten werden – da bin ich sicher. In der Zwischenzeit sammel ich viele neue Ideen und Energien für wie es nächstes Jahr in der Gerichtstraße weitergehen wird. Es gibt schon erste Ideen, die aber alle noch nicht spruchreif sind… Das Internet bleibt aber da wo es ist und wird hier und da und dort – überall – von mir weiterbearbeitet. Yes: great.  =) Edit:Und wer vergisst, wie es mal war, der solle bitte …

STUDIO BLINKBLINK SUCHT NEUE MIETER

…—English Version below— Hallo liebe Leute, Wer mein Studio Blinkblink durch diesen Blog noch nicht zu genüge kennt: Es handelt sich dabei um ein experimentelles Kreativbüro in einer ehemaligen Laden- / Gewerbefläche in der Gerichtstraße im Wedding. Es wurde Anfang 2012 von mir, Anna, gegründet. Ich vermiete seither Studioplätze unter. Zurzeit sind wieder einmal Zeiten des Umbruchs, weshalb ich ab sofort mehrere Leute suche – Einzelpersonen oder Kollektive – die Lust haben, sich hier kreativ auszuleben: ihrer Selbständigkeit nachzugehen und sich die Studiomiete mit mir zu teilen. Das Studio hat eine Gesamtfläche von ca 70 qm und ist gemütlich. Es gibt derzeit 3 freie fixe Arbeitsplätze (variabel / erweiterbar) und die Möglichkeit zur Mitnutzung einer voll ausgestatteten Werkstatt zur Papierverarbeitung: 2 Risographen A4 & A3, Stapelschneider, Klammermaschine, Platz zum Verarbeiten und rumexperimentieren, etc. Ein ungenutzter Kellerraum wartet immer noch darauf zur Dunkelkammer umgebaut zu werden – Geräte vorhanden. Einbau eines Fotostudios ginge auch. Oder eines Lagerraums. Eine voll ausgestattete Küche ist ebenfalls vorhanden. (Wir kochen selbst.) Schräg gegenüber des Studios befindet sich einerseits die Druckbar …

Schönschrift üben

…Blinkblink-Schule für erwachsene Kinder:Ich hatte gestern Abend zum ersten Mal einen Kalligraphie-Stift in der Hand!Erste verkrüppelte Gehversuche. Nach 3 Stunden schon Erfolgserlebnisse.Das war supermegaschön.Danke allen fürs Teilnehmen und insbesondere DRURY for being lovely and generous in sharing his knowledge & experience with us.

Post

…Gestern saß ich am Küchentisch einer guten Freundin und wir aßen selbstgebackene Pizza zu später Stunde, als mir auffiel, dass ich meinen Blog vergessen habe. Für mehrere Tage. Das ist mir noch nie passiert, seit ich blogge. (Normalerweise wenn hier längere Pausen entstehen, dann denke ich zumindest einmal am Tag daran: ich sollte mal wieder.) Das soll kein schlechtes Zeichen sein. Ich habe immerhin stattdessen in anderen Blogs geklickt. Und mich ausnahmsweise von anderen berieseln lassen.Ohne etwas dazu zu sagen.Wie es normale Leute so tun. Oben Bayer Wedding.In der Mitte die letzten abendlichen Sonnenstrahlen in meiner Küche.Unten das Feuer.

NEWS!

…Ein Knallbonbon. Große Neuigkeiten, müde performt: WIR HABEN EINE NEUE WEBSITE! (Ach was, nein. Sie ist nicht neu. Es ist die erste BLINKBLINK-Website ever.)(Pro Bureau heißt übrigens Professionelles Büro.) (Mit DANK an Johannes!) Ich schreibe nicht weiter mehr dazu, ich bin müde und sehe sowieso nur das, was noch gemacht werden muss… Aber klickt Euch rein! Feedback natürlich – wie immer – willkommen. Morgen wollen wir das Baby irgendwie zelebrieren. Auf dem Fashion Circus. Ich habe mir was schönes ausgedacht. LOVE LETTERS. Wie ich die Idee allerdings in die Realität umsetzen soll, weiß ich immer noch nicht. Ich lasse mich überraschen und Ihr auch. Es sind ja noch ein paar Stunden Zeit…