Alle Artikel mit dem Schlagwort: coworking

Studiofunk

Da ich nur endlich mal wieder ein paar Fotos vom Studio posten möchte, fällt mir nicht ein, was ich dazu schreiben kann. Dann hilft meistens drauf los. Wenn der Herbst und Winter dann wieder die Stadt regieren, haben zumindest wir im Studio mit viel Grünpflanzen und einer gemütlichen Innenraumatmosphäre vorgesorgt. Hehe. In den nächsten Tagen / Wochen kommen noch mehr Farben und Muster hinzu. Auch in Form von Stoffen. Das zeigen wir dann auch nochmal mit knackigen Texten untermalt. Aber nicht zu vergessen: es ist schon jetzt sehr schön hier. Gedankt sei allen, die daran beteilgt waren, dass es so wurde. Click & Click

Fortschritt im Studio Blinkblink

Hier gibt es wieder eine Berichterstattung über das Voranschreiten im schönsten Kreativstudio der Gerichtstraße ^__- : – Wir waren letzte Woche bei IKEA und haben voll viele Pflanzen eingekauft und allerlei andere ganz wichtige Dinge. – Mein Risograph samt Hefter und Schneidemaschine sind wieder bei mir. Große Freude. – Da gibt es spätestens zum Herbst Updates und neue Experimente! – Chaotisch ist es immer noch ein bißchen, aber es lichtet sich. Vergangenen Montag wurde hier sogar schon gedreht, aber wir dürfen nichts verraten ;) – Danke vielmals Jochen für die Dauerleihgabe – 12 wundervolle höhenverstellbare Bürostühle aus dem ehemaligen Stattbad-Cowork-Space. Habt ihr gewusst, wie schön es dort war?! Die Zeit ist leider vorbei….;( (Immer noch Trauer..) Fotos after the jump:

Studio Blinkblink – Ein Raumkonzept

In den letzten Tagen war es wieder einmal recht still hier in der virtuellen Blinkblink-Blog-Welt. Das liegt daran, dass das echte analoge Studio wieder von mir und einem neuen Team übernommen wurde und ich in diesem Zusammenhang ziemlich viel Zeit in die Umsetzung tausender Ideen stecke. Und damit meine treuen Blogleser auch ganz gut über alles Bescheid wissen, poste ich hier den ‚Projektplan‘: das grobe Raumkonzept. Mit diesem Plan haben wir uns auf die Suche nach Sponsoren und neuen Mitgliedern begeben. Und wer ‚WIR‘ sind: das verrate ich hier auch ganz bald an anderer Stelle! Seht Euch also erstmal an, worum es hier geht und freut Euch mit: