Alle Artikel mit dem Schlagwort: urban

Was ich so treibe (privat)

Zurzeit bereite ich mich vor. Auch wenn ich nicht weiß, auf was. Ich habe ein vereinnahmendes „Sich vorbreiten“-Gefühl: ich schlafe viel, ich esse gut, ich arbeite, ich (er)lebe. Ich konsumiere. Ich informiere mich und sauge auf. Ich schone meine Energie und versuche mich nicht stressen zu lassen. Sehr bewusst. Ich hätte es nicht gedacht, aber nach dem 30. Geburtstag vergeht die Zeit schneller, als vorher. Mir kam zu Ohren, dass sie mit jedem Jahr schneller wird. – Und vielleicht bereite ich mich ja darauf vor: auf die schnelle Zeit, in der ich mich gleichzeitig langsam aufhalten kann. Ich bin ein bißchen älter geworden, seitdem ich begonnen habe meinen Blog zu führen. (Es verging der 7. Blog-Geburtstag.) Ich bin womöglich noch nachdenklicher, als vorher schon. Vielleicht tanze und albere ich ein bißchen weniger. Aber ich bin nicht unzufriedener. Eher beschäftigter. Mit meinen diversen Projekten und Menschen. Weil ich nicht vergessen möchte zu teilen, findet ihr hier ein paar fotografische Einblicke in was passiert und im Anschluss fröne ich weiter den Vorbereitungen. Damit ich ganz bald wieder …

WEEK STARTER: Studio Swine / (London)

Button Clips Office Seed Socks Hair Glasses …Studio Swine erkundet das Neue und Exotische an Materialien, Orten und Prozessen. (Klickt auf die Bildunterschrift und erfahrt mehr über die wundervollen Projekte.) Studio Swine ist eine Zusammenarbeit zwischen Azusa Murakami und Alexander Groves in den Bereichen Kunst, Design und Mode. Beide absolvierten einen MA in Design Products am Royal College of Art / London. Wo ich mich sozusagen gerade aufhalte. Die Stadt, die mich nach wie vor seit über 10 Jahren so wahnsinnig anzieht, so von weitem, wer mich kennt, der weiß es. Immer wieder aus der Ferne erreicht Sie mich, auch wenn ich zu verdrängen und zu ignorieren versuche, phasenweise sehr erfolgreich. Und jetzt wo ich hier, seit 6 Jahren wieder zum 7ten mal, da spüre ich es um so mehr und ich fühle mich so nah dran und doch so fern und so klein und ehrerbietig und ich denke ich komme aus der kleinsten Provinzstadt in die Zivilisation und kenne die Regeln nicht. Was mich mit dieser Stadt verbindet sind prägende Erinnerungen und geplatzte naive …

The Great Pattern Collection

Citybus Bressanone – Linea 1 EMT Madrid OBB. IC (InterCity) WWF Panda Express Berlin, Germany. Straßenbahn MetroTramlinie M10, S Nordbahnhof <> S+U Warschauer Straße. (BVG) Berlin, Germany. U-Bahnlinie U1, S+U Warschauer Straße <> U Uhlandstraße. Berliner Verkehrsbetriebe (BVG). … The Great Pattern Collection is „The ever-growing public transport seats, pattern archive: ‚Designed‘ patterns for textile fabrics, moquette, faux-leather, and vinyl upholstered transport seats.“ muster. mal wieder. schön!und:blau!:) COPYRIGHT ALL IMAGES: THE GREAT PATTERN COLLECTION

fcm #36

Foto: ‚Air Conditions‚ von time. / photocase.com …der montag ist zwar schon vorbei, aber wassolls: hallo neue woche! ich versuche mich an einen ausblick zu gewöhnen, der nicht grün ist, und keine altbaufassade ist. sondern ungefähr so aussieht wie das da oben. wie urban. mal wieder eine ganz banale information, nichtwahr? dabei ist eigentlich ganz schön viel los hier. viel zu viel. (edit: wie immer ;) …although the monday is already over, however: hello new week! i’m trying to get familiar with an outlook that is not green, and is not old building facade. it looks much like up there. how urban. again such a banal information, isn’t it? but actually it is quite a lot going on here. far too much. (edit: as always ;)