Monate: November 2015

Funk

Ich wollte in der Zwischenzeit schon einen ganz tollen langen Beitrag über das Geld veröffentlicht haben, aber es kam dann alles ganz anders, wie so oft! Hier die neuesten und wichtigsten Neuigkeiten: Wir sind in Vorbereitungen für unseren WEIHNACHTS-POP-UP-SHOP! Es wird tolle Dinge zu kaufen geben, also seid nicht schüchtern und kommt vorbei! Der Shop hat in der Vorweihnachtszeit immer Mittwochs bis Samstags von 14:00 bis 19:00 Uhr für Euch geöffnet! Am 21., 22. & 23.12. von 12:00 bis 18:00 Uhr! Gerichtstraße 25 in Berlin Wedding. Und am kommenden Samstag (28.11.) um 13:00 ist die Eröffnung! Dann noch: Ein lockerer Riso-Nachmittag am Sonntag, 29.11.  ab 14:30 Uhr. Wer auch immer Lust hat, der bringt Motiv und was zu knabbern. Wir wollen Weihnachtskarten drucken. Oder was anderes :D Und weil die Zeiten irgendwie so sind wie sie sind, gibt es noch ein bißchen melancholische Musik vom letzten Jahr, die an alte Zeiten erinnert, die sich vielleicht auch nicht ändern. OUR WORLD.

BÉRŁÏÑ

Im Sommer 2012 habe ich zusammen mit anderen netten Leuten aus Berlin und Umgebung an einer kommerziellen Veranstaltung teilgenommen, bei der es darum ging Berlin zu ‚re-kreieren‘. Mit einem Tablet. Das ganze Vorhaben war ziemlich hohl und die Veranstalter größenwahnsinnig. Eine Erfahrung. Da aber die Teilnehmer nicht alle hohl waren,  kam es, dass ich mit einer guten Bekannten nachts bei Wein und Pizza und zufällig ausgestattet mit einem Gedichtband über Berlin einen Gedicht-Remix geschrieben habe. Das wurde auch schonmal hier gebloggt. Ich musste in den letzten Tagen wieder öfter an dieses Gedicht denken – auch als ich diesen kleinen Artikel las. Und meine Blogposts geraten ja womöglich in Vergessenheit. Daher findet Ihr hier eine Wiederholung – ein Gedicht über Berlin: auch auf Englisch.

Slow Motion

Ich hoffe Ihr alle verfolgt fleißig meinen Instagram-Feed, denn zum bloggen komme ich tatsächlich nur noch selten. So schade. Letzte Woche habe ich meine Sommerfilme entwickeln lassen und schwelge in Erinnerungen an warme Tage mit den Lieben. Es gibt viel zu tun und die Baustellen sind fruchtbar. Bald gibt es wieder Neuigkeiten und wunderschöne Fotos  aus dem Studio. So long – bleibt gesund und denkt an die Vitamine. Hier Fotos: