Alle Artikel mit dem Schlagwort: blinkblink

Haute Snippets

Heute Nacht habe ich etwas gemacht, was ich schon lange nicht mehr gemacht habe: Musik gehört (diverse) und dabei alte Skizzenkisten und Blöcke durchkramt, Teile davon eingescannt und dieses hiermit gebloggt. Ich weiß, warum ich manche Schnipsel nicht wegwerfe, sondern im Internet verewige. Wegen der Erinnerung an wie es einmal war ganz unbekümmert zu bloggen. Gute alte Zeit und Nacht und Haute Couture mit dem Aviator! Sehr unpassend kombiniert: ich und die große weite Welt –>

Studio Blinkblink – Ein Raumkonzept

In den letzten Tagen war es wieder einmal recht still hier in der virtuellen Blinkblink-Blog-Welt. Das liegt daran, dass das echte analoge Studio wieder von mir und einem neuen Team übernommen wurde und ich in diesem Zusammenhang ziemlich viel Zeit in die Umsetzung tausender Ideen stecke. Und damit meine treuen Blogleser auch ganz gut über alles Bescheid wissen, poste ich hier den ‚Projektplan‘: das grobe Raumkonzept. Mit diesem Plan haben wir uns auf die Suche nach Sponsoren und neuen Mitgliedern begeben. Und wer ‚WIR‘ sind: das verrate ich hier auch ganz bald an anderer Stelle! Seht Euch also erstmal an, worum es hier geht und freut Euch mit:

Blinkblink bei Schischi und Heititei

…Es ist schon eine ganze Weile her, da hat Nicola mich zu Hause und in meinem Atelier besucht.Wir verbrachten einen sonnigen Sommertag und dabei entstand diese wunderbare Fotoreihe und ein schönes kleines Interview.HIER geht’s zum Beitrag. Danke Nicola für diese wundervollen Momentaufnahmen.Zurzeit sieht nicht nur meine Wohnung wieder etwas anders aus, sondern auch das Studio fühlt sich momentan sehr sehr weit weg an (s t u d i o p a u s e ;) …Manchmal vergesse ich, wie schön und bunt meine Welt ist. Aber diese Foto beweisen es sehr eindeutig! :D Alle Foto-Copyrights:Nicola Holtkamp

I was here: Hello Handmade 2014

…Habe mir dieses Jahr zum Hello Handmade einen Stand mit bastisRIKE geteilt (Danke das war schön! Auch unser Product-Swap!;) und über die vielen Besucher gestaunt. (Weniger über die Verkäufe im Gegensatz zu den letzten beiden Jahren.. aber wassols, lustig wars!) Ich werde in den kommenden Tagen meinen Dawanda Shop noch ein letztes Mal mit Einzelstücken füllen für die Weihnachtskäufe und dann steht in den Sternen, ob ich irgendwann in Serie gehe oder nicht. Danke soweit für alle lieben Kommentare und Käufe und Begegnungen!

new blink on the blog

. ich habe aus versehen das alte blog-template gelöscht, welches ich vor jahren mal sehr mühevoll selbst angepasst habe. haha. welcome to the future. jetzt sieht man auf einen blick, was ich so alles buntes fabriziert habe in den letzten 6 jahren… yeah! hier und da werde ich in den nächsten tagen noch anpassen! aber klickt euch doch schonmal durchs archiv – vielleicht macht es euch ja auch so viel spaß wie mir :).

Mamma Mia Maria

…Vergangenes Kulturfestival (13. + 14. September 2014) habe ich zusammen mit Jo-Nanda Teuber eine kleine Ausstellung veranstaltet. (Wobei Jo-Nanda die meisten Arbeiten realisierte, wunderbare Dinge!)Dies sind ein paar Impressionen der Ausstellung(sstücke) – mit herzlichem Dank für die Fotos, Clarissa Khan!

Umgezogen

…Weil es ja so ein großes Hobby von mir ist, bin ich mal wieder umgezogen.Dieses Mal mit meinem Arbeitsplatz aus meinem Studio raus zu mir nach Haus. Ich habe irgendwann gemerkt, dass ich mich in meinem Studio nicht mehr auf meine eigene Arbeit konzentrieren konnte, weil drumherum so so so viel passiert ist. Ständig. Das war nicht gut und hat mich ein bißchen verrückt gemacht. Auch wenn alles, was passiert ist, supertoll war. – Ich möchte mich ab sofort wieder mehr auf mich und meine Projekte konzentrieren. Studio Blinkblink ist derweil für 6 Monate an Design Thinker vergeben, die es in Ehren halten werden – da bin ich sicher. In der Zwischenzeit sammel ich viele neue Ideen und Energien für wie es nächstes Jahr in der Gerichtstraße weitergehen wird. Es gibt schon erste Ideen, die aber alle noch nicht spruchreif sind… Das Internet bleibt aber da wo es ist und wird hier und da und dort – überall – von mir weiterbearbeitet. Yes: great.  =) Edit:Und wer vergisst, wie es mal war, der solle bitte …