Alle Artikel mit dem Schlagwort: print

archiv/e – ein Blog – ein Magazin

Heute stelle ich etwas vor: das archiv/e Magazin. Gemacht von Anselm und Lina, die ihr schon vom Heimat Zine kennt und die seit Juni diesen Jahres Teil des neuen Studio Blinkblink sind. Auch wenn alles noch im Aufbau ist – ihr merkt: es passiert nebenbei schon viel und ich weiß mal wieder absolut nicht, wohin sich die Zeit verzieht. Aber erstmal zum Konzept. Ein Blog. Ein Magazin:

Sebgoegoegoe – An African Story

Als ich in Cape Town war, da wühlte ich eines Tages in einem Vintage-Buchladen und fand dieses 1984 veröffentlichte Kinderbuch: „Sebgoegoegoe“ von P.D. Swart mit Illustrationen von Nikki Jones. Auch wenn ich die Geschichte nicht lesen und verstehen kann (Afrikaans): diese Illustrationen! – Ihr seht’s. Und weil dieses Afrika mich (ihr merkt’s) gepackt hat, gibt es unten noch einen wunderbaren TED-Talk von Chimamanda Ngozi Adichie über die Gefahr von nur einer Geschichte. – Unbedingt anhören!

Bookfactory meets Pinterest

…In Rahmen meines derzeitigen Schweiz-Aufenthaltes beschäftige ich mich ja sehr viel mit Büchern, Papier, Druck und dem Internet – alles für Bubu. (Nicht wundern – die Website wird derzeit Grund-erneuert.)Letzte Woche habe ich mir die aktuelle Buch-Software zu Gemüte geführt und als Bild-Ressource meine Pinterest Pinnwände genutzt. Das Ergebnis ist ein Booklet auf gut beschreibbarem Papier, damit ich es noch mit eigenen Ideen und Notizen ergänzen kann. Denn ich finde die Idee gar nicht so schlecht, hier und da all die guten Dinge, die mich online inspirieren (oder die ich auch mal umsetzen möchte) auf Papier zu haben. Gedacht getan. Hat alles gut geklappt soweit. Und für den privaten Gebrauch ist es rein urherberrechltich auch noch vertretbar.Nachmachen erlaubt ;)

Riso Club Leipzig

…Am Wochenende war ich in Love in Leipzig. (Habe da leider die Mauer-Luftballons in Berlin verpasst.) Da Google ja ein großes Gedächtnis hat, bekomme ich trotz Studio-Pause immer noch viele Anfragen zum Risographieren. Entschuldigung an alle, denen ich bisher nicht geantwortet habe. Ich habe momentan einfach keine Kapazität mehr dafür… An diese Stelle sei Euch daher einfach mal der Riso Club Leipzig ans Herz gelegt. Die haben viel mehr Farben und sind zu dritt und haben Lust auf Eure Projekte! Also immer zu: schnell Eure Weihnachtskarten designen und dort drucken lassen! ^__° Leider war ich gestern nur mit meinem doofen kleinen Telefon unterwegs und die Fotos sind ganz unscharf! Aber ihr ahnt: ein schöner Ort im Entstehen – schon jetzt mit vielen liebevollen Details versehen. Bis bald lieber Riso Club, ich komme wieder :)

nonii! & shilly-shally

…Vergangene Woche – inmitten meines ganzen Studio-Aufräum&Ausräum-Gewusels – ist einfach so Matthias Conrady ins Studio herein spaziert und wollte mal so schauen. Ganz fröhlich und erquicklich.Total schade, dass der Moment gerade unpassend war, bzw. die Zeit knapp! Aber ich erfreue mich megamäßig an den kleinen Riso-gedruckten Zines, die Du mir vorbeigebracht hast! Danke danke!Riso at it’s Best!Ja, wie wunderbar, diese Printer-Fangemeinde.Ich werde davon wohl nicht mehr loskommen…:) Click zu Matthias

6 JAHRE BLINKBLINK BLOG

…STILL ALIVE!Ich versuche ein bißchen sinnstiftend zu sein, auch wenn ich mich nicht danach fühle… Und auch wenn sich die Postings in den letzten Monaten zurück halten:Ich bin noch da! Blogger Hurra! 1. Zur Feier des jährlichen Anlasses gibt es zum 3. Mal in Folge eine Veranstaltung zum Kulturfestival Wedding / Moabit: Mamma Mia Maria! –> Morgen, Samstag, ab 17 Uhr öffnen wir die Türen für eine gefühlvolle Ausstellung über Mütter und Marien und Frauen. 2.Haben wir einen Blog für den Wedding gegründet: GHETTOGETHER! Wir sind noch im Aufbau aber die Basics stehen! Klickt Euch rein und freut Euch über uns auf Facebook! Das bringt neuen Schwung ins Blogvergnügen. L.O.V.E. Edit:Mit Dank an Sonja:Questrezine

Birds

…Dieses Bild bedeutet mir viel und ich würde Euch gerne erklären warum. Aber ich habe gerade keine Lust viel zu schreiben.Das Leben ist ganz cool mit allem drum und dran. Auch wenns manchmal irgendwie holpert.Bunte Vögel sind schön.