Alle Artikel mit dem Schlagwort: mind

Von Explosionen und Emotionen. Und Energie.

Energie. Sie ist so greifbar da, aber leider unsichtbar. Energie ist sehr begehrt. Wer legt eigentlich nicht gerne einige Euros auf den Tisch – im Gegenzug zu ein bißchen mehr Energie? – Wer macht das eigentlich nicht? Wir zahlen für die gute Küche, die gesunden Zutaten, die teuren Säfte, den Urlaub, die genüsslichen Zusätze, die Auszeit am Meer, den Saunabesuch, die Massage, die Face Mask, die neuartige Therapie, die Yoga Stunde, für das Wohl des Haustieres oder das esoterische Gespräch. Das alles für mehr Energie. Für mehr Wohlfühlen. Für mehr Leben und Erleben. Auch am Zeitungskiosk und auf Instagram floriert das schöne Leben – und das schon seit einigen Jahren. So viel Nachfrage nach dem wattig weichen Wohlgefühl kann nur heißen, dass es eigentlich genau umgekehrt ist. Dass sich viele Menschen eigentlich unwohl fühlen. Und wie sollte es auch anders sein – bei diesen vielen Vergleichsmomenten, die sich auftun, wenn man nur mal eben kurz das Handy in die Hand nimmt. Ich habe mich schließlich auch selbst dabei ertappt. Wie sich meine Befriedigung nach einer …

Klicktipp: Door of Perception

Ich finde, dass es heutzutage immer schwieriger wird, gute persönliche Websites zu finden. (Vermutlich, weil die Algorithmen sich mit Geld gepaart haben, haha.) 👉🏻  Nach Perlen muss man tauchen. Also starte ich wieder damit das Internet zu einem schöneren Surferlebnis zu machen und teile von nun an Links zu anderen Websites und Blogs, die meiner Meinung nach einen ehrlichen Mehrwert bieten. 👳🏻‍♀️ Das wird vermutlich in sehr unregelmäßigen Abständen geschehen, aber hiermit ist angefangen: Door of Perception The „Door Of Perception“ is an ever-growing compilation of things that talk to the artist Ben Roth on a deep level. Passing on that feeling of resonance is a way of caring. He wants to take you with him on a path towards the light of consciousness.     Anschauen lohnt sich! Das Bild ist von Tuco Amalfi.