Alle Artikel mit dem Schlagwort: recommendation

Gedanken zu Farben (und viele Buchempfehlungen!)

Zurzeit wähle ich oft und viele Farben aus. Und ich liebe es Farben auszuwählen. Sehr. Ich mache das sehr intuitiv, greife fast fremdgesteuert nach Stiften, nach Tönen, die viel zu selten miteinander kombiniert werden. Farben machen mich sehr froh und ich kann mich stundenlang mit Farbkarten beschäftigen. Farben sind voll mein Ding. Egal ob flüssig, in Stiftform, als Wandfarbe, als Make-Up oder Nagellack. Ich bediene mich sehr großzügig am Regenbogen und falle damit ein bißchen aus dem (deutschen) Raster. Buntes wird hierzulande leider viel zu oft mit Kindlichkeit und daher in gewisser Weise mit Naivität assoziiert. – Schade! Trotz dass ich mich schon seit über 10 Jahren professionell mit Gestaltung beschäftige (und schon mein ganzes Leben privat), habe ich manchmal immer noch das Gefühl mit meiner Ausbildung ganz am Anfang zu stehen. Ich sehe die Dinge mittlerweile aus so vielen verschiedenen Betrachtungswinkeln, dass ich der Überzeugung bin, dass ich Vieles noch nicht als etwas anderes erkannt habe – als etwas, was es AUCH sein könnte. Zum Beispiel die Farbe Gelb. Ich hatte in meiner Kindheit …

FÜR ZÜRICH

Erstens:EXTRALEBEN…„In «YET ANOTHER WORLD» tauchen die Zuschauer als Avatare in ein virtuelles New York ein. In einem digitalen Citywalk folgen sie gemeinsam den Romanfiguren Lethems durch ihre desolaten Realitätsstrukturen und helfen ihre Geschichte zu konstruieren. Extraleben zweckentfremdet das Videogame «Grand Theft Auto 4» zu einer virtuellen Bühne und entwickelt eine interaktive Multiplayer-Machinima Performance.“ Premiere: Freitag 26. April 2013, 20:00 TICKETS HIERläuft bis 30. April. Zweitens:A/SH #2 …„Mit dem Frühling erblickt auch das zweite A/SH Magazine die Welt. Die zweite Ausgabe widmet sich dem Thema SHAPES und erscheint ganz in Schwarz-Weiss. Im Medium der alten Meister inszenierten junge Fotografen und Stylisten zeitgenössische Mode für A/SH. Künstlerbeiträge mit starken Formen und Inhalten zeigen weitere Facetten der zwei Nichtfarben auf. A/SH N°II ist ein Sammlerstück, das in ein limitierter Edition publiziert wurde. Das Magazin kann online bestellt und in der Schweiz und bald auch international in ausgewählten Shops gekauft werden.“ Persönliche Blinkblink-Empfehlungen gemacht von Freunden für Euch.