Alle Artikel mit dem Schlagwort: workspace

Studio Blinkblink – Ein Raumkonzept

In den letzten Tagen war es wieder einmal recht still hier in der virtuellen Blinkblink-Blog-Welt. Das liegt daran, dass das echte analoge Studio wieder von mir und einem neuen Team übernommen wurde und ich in diesem Zusammenhang ziemlich viel Zeit in die Umsetzung tausender Ideen stecke. Und damit meine treuen Blogleser auch ganz gut über alles Bescheid wissen, poste ich hier den ‚Projektplan‘: das grobe Raumkonzept. Mit diesem Plan haben wir uns auf die Suche nach Sponsoren und neuen Mitgliedern begeben. Und wer ‚WIR‘ sind: das verrate ich hier auch ganz bald an anderer Stelle! Seht Euch also erstmal an, worum es hier geht und freut Euch mit:

Blinkblink bei Schischi und Heititei

…Es ist schon eine ganze Weile her, da hat Nicola mich zu Hause und in meinem Atelier besucht.Wir verbrachten einen sonnigen Sommertag und dabei entstand diese wunderbare Fotoreihe und ein schönes kleines Interview.HIER geht’s zum Beitrag. Danke Nicola für diese wundervollen Momentaufnahmen.Zurzeit sieht nicht nur meine Wohnung wieder etwas anders aus, sondern auch das Studio fühlt sich momentan sehr sehr weit weg an (s t u d i o p a u s e ;) …Manchmal vergesse ich, wie schön und bunt meine Welt ist. Aber diese Foto beweisen es sehr eindeutig! :D Alle Foto-Copyrights:Nicola Holtkamp

Umgezogen

…Weil es ja so ein großes Hobby von mir ist, bin ich mal wieder umgezogen.Dieses Mal mit meinem Arbeitsplatz aus meinem Studio raus zu mir nach Haus. Ich habe irgendwann gemerkt, dass ich mich in meinem Studio nicht mehr auf meine eigene Arbeit konzentrieren konnte, weil drumherum so so so viel passiert ist. Ständig. Das war nicht gut und hat mich ein bißchen verrückt gemacht. Auch wenn alles, was passiert ist, supertoll war. – Ich möchte mich ab sofort wieder mehr auf mich und meine Projekte konzentrieren. Studio Blinkblink ist derweil für 6 Monate an Design Thinker vergeben, die es in Ehren halten werden – da bin ich sicher. In der Zwischenzeit sammel ich viele neue Ideen und Energien für wie es nächstes Jahr in der Gerichtstraße weitergehen wird. Es gibt schon erste Ideen, die aber alle noch nicht spruchreif sind… Das Internet bleibt aber da wo es ist und wird hier und da und dort – überall – von mir weiterbearbeitet. Yes: great.  =) Edit:Und wer vergisst, wie es mal war, der solle bitte …

STUDIO BLINKBLINK SUCHT NEUE MIETER

…—English Version below— Hallo liebe Leute, Wer mein Studio Blinkblink durch diesen Blog noch nicht zu genüge kennt: Es handelt sich dabei um ein experimentelles Kreativbüro in einer ehemaligen Laden- / Gewerbefläche in der Gerichtstraße im Wedding. Es wurde Anfang 2012 von mir, Anna, gegründet. Ich vermiete seither Studioplätze unter. Zurzeit sind wieder einmal Zeiten des Umbruchs, weshalb ich ab sofort mehrere Leute suche – Einzelpersonen oder Kollektive – die Lust haben, sich hier kreativ auszuleben: ihrer Selbständigkeit nachzugehen und sich die Studiomiete mit mir zu teilen. Das Studio hat eine Gesamtfläche von ca 70 qm und ist gemütlich. Es gibt derzeit 3 freie fixe Arbeitsplätze (variabel / erweiterbar) und die Möglichkeit zur Mitnutzung einer voll ausgestatteten Werkstatt zur Papierverarbeitung: 2 Risographen A4 & A3, Stapelschneider, Klammermaschine, Platz zum Verarbeiten und rumexperimentieren, etc. Ein ungenutzter Kellerraum wartet immer noch darauf zur Dunkelkammer umgebaut zu werden – Geräte vorhanden. Einbau eines Fotostudios ginge auch. Oder eines Lagerraums. Eine voll ausgestattete Küche ist ebenfalls vorhanden. (Wir kochen selbst.) Schräg gegenüber des Studios befindet sich einerseits die Druckbar …

studio wochenbericht

…– marco terre hat neue visitenkarten, dank unserem risographen – jo-nanda kam für 2 tage zum arbeiten vorbei– ich bereite mich aufs malen vor– im studio wird umgebaut und noch ein gedanke:wenn das jahr 365 tage hat statt 360 ist doch klar, dass dauernd etwas aus dem gleichgewicht gerät. wochenende!!!